Maletti and Hiro Barber Shop: '30s style, innovative technology

Maletti and Hiro Barber Shop: '30s style, innovative technology

25 januar 2019

Hiro Vitanza, Gründer der beiden Herrenfriseursalons “Hiro-Barbieria di Milano” ist eine Bezugsperson des italienischen Sektors der Herrenfriseure. Er ist Erfinder, Visionär und einer der Vorläufer des “Herrenfriseur-Trends”, der heute einen prachtvollen Moment und Wiederlancierung in unserem Land erlebt. Dank seiner zwanzigjährigen Erfahrung hat er ein Salonmodell gestaltet, bei dem sich Tradition und Innovation begegnen und den höchsten Ausdruck zeigen und bietet dem Kunden eine einzigartige Erfahrung. Die vorgeschlagene Ästhetik seiner Salons basieren auf der Tradition eines antiken Herrenfriseursalons: eine Neuauslesung der traditionellsten Haarschnitte und Barte in zeitgenössischer Ausführung. Der Salon im Stil der 30er Jahren gestaltet den Hintergrund wo jedes Detail persönlich von Hiro mit großer Sorgfalt gewählt wurde, um eine einzigartige Atmosphäre wieder zu gestalten. Große Aufmerksamkeit wurde bei der Auswahl der ergonomischen Einrichtungen geboten, die sowohl dem Kunden wie auch dem Personal höchsten Komfort bieten. Protagonist im Herrenfriseursalon ist der Sessel Zerbini 1906, der von Elisa Gargan Giovannoni wieder designiert wurde. Der einzige drehbare Herrensessel wurde von Hiro aufgrund der Ästhetik und den technischen Eigenschaften gewählt, die die hundertjährige Sessel Amata ersetzen. Der Sessel Zerbini 1906 ist ein einzigartiges Produkt: er verfügt über eine regulierbare und ausziehbare Kopfstütze und eine Beinhochstellvorrichtung mit umklappbarer Fußstütze, die sich synchron bewegen und dem Kunden höchsten Komfort bieten. Das Gestell besteht aus lackiertem Aluminium und verchromten Stahl und Benutzung von Polyurethan für die Sitzfläche, Rücken- und Beinstütze, Armlehnen und die drehbare hydraulische Pumpe mit Antikippschutz-Stütze machen aus Zerbini 1906 den passenden Sessel für jeden Salon.